Leider wurde zum Suchbegriff nichts gefunden. Bitte versuche einen anderen Suchbegriff

Level 3: Erfolgreich absolvierter Führerscheinkurs


 Eklärung:

Führerscheine sind beleghafte Nachweise dafür, dass der Nutzer mit der Maschine vertraut ist und entsprechend mit ihr umgehen kann. Besonders bei komplexen Maschinen reicht eine Kurzeinweisung nicht aus, da das Risiko einer Beschädigung, Gefährdung oder körperlichen Verletzung zu groß ist. Viel Hintergrundwissen und praktische Erfahrung sind hierbei notwendig, um den sicheren Betrieb zu gewährleisten.

Bedingungen für die Benutzung des Objekts:
  1. Aktiv-Mitgliedschaft / Kurzzeit-Mitgliedschaft
  2. Allgemeine Sicherheitsunterweisung (Arbeitsschutzbelehrung) erhalten und unterschrieben
  3. Kurzeinweisung erhalten und unterschrieben
  4. Kurs besucht, Fragebogen ausgefüllt, Test bestanden, Führerschein erhalten

Der Führerschein enthält folgende Angaben:

  • Was? (Bereich/Maschine)
  • Ort und Datum des Erhalts
  • Wer hat eingewiesen? (Betreuer)
  • Form der Einweisung, z.B. spezieller Kurs, Einzeleinweisung, externer Nachweis (Mitglied hat schon die Skills anderweitig erlernt)

Der Maschinenführerschein berechtigt das Mitglied zur Erteilung von gleichwertigen Maschinenführerscheinen an weitere Mitglieder.